Risikolebensversicherung abschließen trotz psychomotorischer Störungen – ein Praxisbeispiel

Eine Risikolebensversicherung stellt eine wichtige finanzielle Stütze für die Hinterbliebenen eines Verstorbenen dar. Gerade wenn der Verstorbene der Hauptverdiener war, können dank der Versicherung laufende Kosten wie zum Beispiel fällige Kreditraten weiterhin gedeckt werden. Für den Abschluss einer Risikolebensversicherung ist […]

Lebensversicherung

psychomotorische Störungen, Risikolebensversicherung

1234567Letzte Seite