Dienstunfähigkeitsversicherung Lehrer

Die Beamtengruppe der Lehrer hat ein überdurchschnittliches Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsrisiko. Insbesondere psychische Erkrankungen führen dazu, dass immer mehr Lehrer wegen Dienstunfähigkeit frühzeitig aus dem Dienst entlassen werden müssen. Nicht jeder dienstunfähige Lehrer hat Anspruch auf das volle Ruhegehalt, weshalb eine private Dienstunfähigkeitsversicherung empfehlenswert ist.

Vergleiche zur Dienstunfähigkeitsversicherung Lehrer können Sie hier anfordern:

Vergleich anfordern

Lehrer, die den Status eines Beamten auf Probe oder auf Widerruf haben, sowie Lehrer, die weniger als fünf Jahre im Dienst tätig waren, haben keinen Anspruch darauf, ein Ruhegehalt von Ihrem Dienstherrn zu beziehen, sofern die Dienstunfähigkeit nicht durch einen Dienstunfall verursacht wurde. Vielmehr werden sie aus dem Beamtenverhältnis entlassen und in die gesetzliche Rentenversicherung überwiesen, die bekanntlich in den wenigsten Fällen eine ausreichende Erwerbsminderungsrente bereitstellt. Auch Lehrer, die den Status eines Beamten auf Lebenszeit haben, haben im Ernstfall eine große Versorgungslücke, wenn die Dienstunfähigkeit zu einem frühen Zeitpunkt eintritt. Ein Ruhegehalt kann im Höchstfall 70% des letzten Gehalts betragen. Dieser Prozentsatz ist allerdings erst nach vierzigjähriger Dienstzeit erreicht. Lehrer mit weniger Dienstjahren müssen deshalb mit einem deutlich geringeren Ruhegehalt rechnen. Eine Dienstunfähigkeitsversicherung lohnt sich daher für Lehrer fast immer.

Bei der Auswahl einer privaten Dienstunfähigkeitsversicherung Lehrer sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Versicherungsvertrag eine echte Dienstunfähigkeitsklausel beinhaltet. Die Klausel stellt sicher, dass eine von dem Dienstherrn festgestellte Dienstunfähigkeit auch von dem Versicherer automatisch und ohne weitere Gesundheitsprüfung im Sinne einer Berufsunfähigkeit anerkannt wird. Nur wenn das der Fall ist, ist eine Rentenzahlung durch die Versicherung sicher. Ein Fehlen der Klausel oder eine unvorteilhafte oder uneindeutige Formulierung kann den Versicherten schnell um seine Rente bringen, weshalb das Hinzuziehen eines Experten vor Vertragsabschluss ratsam ist. Fordern Sie gerne einen Vergleich an:

Vergleich anfordern

Die Absicherung der Dienstunfähigkeit ist ein sehr wichtige Angelegenheit, gerade für Lehrer die erst am Anfang ihrer beruflichen Entwicklung stehen. Daher ist das Thema Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich auch von so großer Bedeutung.