Berufsunfähigkeitsversicherung Direktversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung stellt eine der wichtigsten privaten Absicherungen dar, gehört allerdings auch zu den teuren Versicherungen. Die „neue“ Direktversicherung (seit dem 01.01.2005 nach § 3 Nr. 63 EStG) bietet attraktive Möglichkeiten, die Berufsunfähigkeitsversicherung in die Direktversicherung einzuschließen und dabei Kosten zu sparen. Wichtig bleibt aber trotz der Vergünstigungen, einen Vergleich zwischen den verschiedenen Versicherungsangeboten für die Berufsunfähigkeitsversicherung Direktversicherung durchzuführen. Einen kostenlosen Vergleich können Sie über den Kontaktlink anfordern.

Vergleich anfordern

 

 

Berufsunfähigkeitsversicherung Direktversicherung Steuern

Die Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung über den Arbeitgeber bietet für Arbeitnehmer steuerliche Vorteile. Die Beiträge für den Versicherungsschutz werden aus dem Bruttogehalt entnommen, so dass eine Ersparnis an Steuern und Sozialversicherungsabgaben zustande kommt. Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung Direktversicherung können Versicherungsnehmer daher Kosten sparen. Es ist aber wichtig zu wissen, dass eine Berufsunfähigkeitsrente aus einer Direktversicherung steuerlich behandelt wird wie eine Altersrente aus einer Direktversicherung, d.h. die komplette Rente ist nach § 22 Nr. 5 EStG steuerpflichtig. Dieser Umstand wirkt sich in der Regel aufgrund der geringeren Steuersätze im Alter nicht negativ aus. Nähere Informationen zu dem Thema finden Sie unter: Berufsunfähigkeitsversicherung und Steuern.

Sozialversicherungspflicht

Auch bei der Sozialversicherungspflicht der Berufsunfähigkeitsrente gibt es Unterschiede zur privat finanzierten Berufsunfähigkeitsrente. Die Berufsunfähigkeitsrente über den Arbeitgeber schließt eine Beitragspflicht in der gesetzlichen Pflege- und Krankenversicherung mit ein. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Berufsunfähigkeitsrente und Sozialversicherungspflicht.

Die Kosten der Berufsunfähigkeitsversicherung sind ein wichtiger Faktor bei der Wahl der Versicherungsvariante. Dennoch sollten nicht allein die Kosten im Mittelpunkt stehen. Bei der Berufsunfähigkeitsvorsorge kommt es insbesondere auf die individuelle Eignung des Versicherungsangebotes für den Versicherungsnehmer an. Nur eine optimal passende Versicherungspolice bringt einen sinnvollen Versicherungsschutz mit sich. Sie können hier kostenlos Vergleiche anfordern und somit eine fundierte Entscheidung treffen.

Vergleich anfordern