Private Pflegeversicherung bei Osteoporose

In Anträgen zu privaten Pflegeversicherung oder Pflegetagegeldversicherung wird in der Regel auch immer der Gesundheitsstatus abgefragt. Einige Anbieter reduzieren ihre Fragen schon auf einige bestimmte Erkrankungen.

Kürzlich hatten wir einen Interessenten mit der Erkrankung Osteoporose. Leider fanden wir erst keinen Anbieter der nicht in irgendeiner Art und Weise nach dieser Erkrankung fragt.

Aber sofort aufgeben ist nicht unsere Art und wir wurden fündig. Es gibt einen Anbieter bei dem man eine Osteoporose bis zum vollendeten 66. Lebensjahr im Antrag nicht angeben muss, sofern diese ohne Fraktur ist.