Kautionsversicherung

Mängelansprüchebürgschaft Gewährleistungsbürgschaft

Ein wichtiger Bestandteil von Werkverträgen ist die sogenannte Sachmängelhaftung. Hierdurch wird vertraglich sichergestellt, dass die Leistung zum einen mängelfrei zu den vereinbarten Bedingungen (§ 434 Abs. 1 BGB) übergeben wird und zum anderen eine Nacherfüllung erfolgt, falls Mängel innerhalb der Frist für Mängelansprüche auftreten (§ 439 Abs. 1 BGB in Verbindung mit § 437 Abs. 1 BGB). Häufig wünschen Ihre Kunden von Ihnen daher eine Mängelansprüchebürgschaft Gewährleistungsbürgschaft, damit notfalls ein Dritter für die aus der Haftung resultierenden Kosten einsteht. Kontaktieren Sie uns, falls auch Sie als Auftragnehmer eine Bürgschaft vorweisen müssen.

Vergleich anfordern

Bürgschaften in Versicherungsform mit Vorteilen verbunden

Eine Mängelansprüchebürgschaft Gewährleistungsbürgschaft ist eine Variante, um Ihren Kunden zusätzliche Sicherheit zu gewähren. Alternativ könnten diese auch Sicherheitseinbehalte nutzen, bei denen der Kunde beispielsweise einen Rechnungsanteil einbehält. Die komplette Auszahlung erfolgt erst, wenn die Frist für Gewährleistung (2 bis 5 Jahre) verjährt ist. Sollten Sie die Auswahl haben, ist eine Bürgschaftsvereinbarung aus diversen Gründen die richtige Wahl:

  • Ihre Liquidität wird gesteigert, da Sie ohne Wartezeit Ihren kompletten Werklohn erhalten
  • Gesteigerte Transparenz bei Unternehmensplanung, da keine ausstehenden Sicherheitseinbehalte berücksichtigt werden müssen
  • Risiko des Zahlungsausfalls ist nicht vorhanden (bei Insolvenz des Kunden vor Auszahlung des Restbetrages)

Wenn auch Sie diese Argumente überzeugen, können Sie eine Mängelansprüchebürgschaft Gewährleistungsbürgschaft entweder bei Banken in Kreditform oder bei Bürgschaftsversicherern erhalten. Eine Kreditaufnahme besitzt den Nachteil, dass Sie zumeist höhere Sicherheiten vorlegen müssen und Ihre finanzielle Flexibilität eingeschränkt wird. Damit Sie alle Vorteile einer Bürgschaft nutzen können, raten unsere Spezialisten daher zu einem Versicherungsabschluss. Häufig können Sie Bürgschaften bei Versicherern unkompliziert und zeitnah online beantragen. Unsere Versicherungsmakler stellen die Angebote gegenüber, damit Sie den passenden Anbieter für Ihr individuelles Vorhaben finden.

Seit zwei Jahrzehnten beraten wir unsere Partnerunternehmen mit großem Erfolg. Unsere Spezialisten prüfen jede Anfrage neutral und persönlich. Möchten Sie kostenlos mit uns kooperieren? Kontaktieren Sie uns über den beigefügten Button, um kostenlos Angebote zu vergleichen!

Vergleich anfordern